Was ist Fermentation?

Was ist Fermentation?

Alles rund ums Thema Fermentation und fermentierte Kosmetik

DARUM IST FERMENTATION EIN WAHRES WUNDER FÜR BEAUTY-UND PFLEGEPRODUKTE

Fermentation ist ein wahres Beauty-Wunder! Hast du auch schon davon gehört? Aber was bedeutet es eigentlich, wenn etwas „fermentiert“ wird? Vielleicht fragst du dich auch: Was passiert bei der Fermentation und sind fermentierte Kosmetika gut für die Haut? Hier erfährst du alles, was du zum Thema fermentierte Naturkosmetik wissen musst!

WAS IST FERMENTATION?

Der Begriff der Fermentation bedeutet nichts anderes als die biochemische Umwandlung von Inhaltsstoffen durch Bakterien und Enzyme. Bei der Fermentation handelt es sich also um einen natürlichen Prozess, der das Beste aus Natur, Technologie und Innovation kombiniert. Bei diesem Prozess werden mithilfe von Mikroorganismen organische Stoffe umgewandelt, um so die Wirkstoffe zu intensivieren und das Beste aus ihnen herauszuholen.

 

Doch Fermentation ist keine neue Erfindung! Die Methode der Fermentation war bereits zu Lebzeiten Kleopatras bekannt. Schon damals entschlüsselte man etwa in Korea und Japan die Geheimnisse dieses Prozesses und profitierte von den Vorteilen. Vielleicht kam dir der Begriff der Fermentation bereits im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Lebensmitteln unter. Und bestimmt sind dir auch Lebensmittel wie Sauerkraut und Kefir bekannt, die durch Fermentation entstehen und dadurch sehr gesund sind.

Alles rund ums Thema Fermentation und fermentierte Kosmetik

Doch woran liegt es, dass fermentierte Lebensmittel so gesund sind? Fermentierte Lebensmittel enthalten eine hohe Konzentration von Mineralien und Vitaminen, die durch den natürlichen Prozess der Umwandlung entstehen. Daher wirken diese sich positiv auf das Immunsystem aus. Darüber hinaus sind fermentierte Lebensmittel besonders bioverfügbar: Das bedeutet, dass dein Körper die Vitamine und Mineralstoffe besser aufnehmen kann und dass diese gleichzeitig deine Leistungsfähigkeit und Immunabwehr fördern.

Alles rund ums Thema Fermentation und fermentierte Kosmetik

BEAUTY-GEHEIMNIS FERMENTATION!

Trifft das, was bei den Lebensmitteln funktioniert, auch auf Kosmetikprodukte zu? Allerdings!

In Asien gelten fermentierte Kosmetikprodukte schon lange als das Beauty-Geheimnis schlechthin. Denn die fermentierten Inhaltsstoffe sind dank dieser Verarbeitung wirksamer und nährstoffreicher, was sich positiv auf die Haut auswirkt und diese zum Strahlen bringt. Fermentierte Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten sind somit wahre Vitamin- und Nährstoff-Cocktails für die Haut!

Beim Fermentieren von Blüten und Ölen werden die Inhaltsstoffe sorgfältig ausgewählt und auf natürliche Weise veredelt. Das Ergebnis: Bessere, stärker konzentrierte und aktivere Wirkstoffe für deine Haut. Dank dieses einzigartigen Prozesses enthält das fermentierte Olivenöl in den FLORENA Fermented Skincare Produkten mindestens 10x mehr essenzielle freie Fettsäuren als nicht fermentiertes Olivenöl, darunter auch Omega-6 und Omega-9.

WAS PASSIERT BEI DER FERMENTATION?

Der Fermentationsprozess startet bei der Auswahl der einzelnen Blüten und Öle, denn jede Pflanze besitzt ihre eigenen natürlichen Eigenschaften. Anschließend werden die Schlüsselkomponenten extrahiert und dieser kostbaren Auslese natürliche Fermentationsstoffe hinzugefügt. Das heißt: Die extrahierten Stoffe werden durch den Zusatz natürlicher Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze und anderer Zellkulturen veredelt und haltbar gemacht.

Jeder Inhaltsstoff fermentiert anders – daher sollten alle Inhaltsstoffe die notwendige Fermentationszeit bekommen, die sie benötigen. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, werden die fermentierten Elemente gefiltert und der natürlichen Formel der Produkte hinzugefügt. Für das beste Ergebnis für deine Haut!

FERMENTATION IN DER KOSMETIK

Bei der Auswahl der einzelnen Blüten und Öle setzen wir auf Pflanzen, die für ihre natürliche positive Wirkung auf die Haut bekannt sind. Natürlich behalten wir die wirkstoffreichsten Hauptbestandteile bei! Denn durch den Fermentationsprozess werden die Eigenschaften der natürlichen Inhaltsstoffe transformiert und verbessert. Das Beste: Es gibt fermentierte Inhaltsstoffe, die Kosmetikprodukte haltbar machen und somit den Einsatz von Konservierungsstoffen ersetzen können. Ein großes Plus für deine Haut!

Außerdem setzen viele Pflanzen erst durch die Fermentation ihre Wirkstoffe frei, welche dadurch zugänglich gemacht werden. Die Fermentation von Blüten und Ölen ist somit ein besonders effektiver und natürlicher Weg, das Beste aus den Pflanzen herauszuholen. Fermentierte Inhaltsstoffe sind intensiv feuchtigkeitsspendend und wirken antioxidativ. Genau aus diesem Grund sind sie bestens geeignet für Gesicht, Haare und Körper.

Alles rund ums Thema Fermentation und fermentierte Kosmetik

FLORENA Fermented Skincare revolutioniert die Naturkosmetik, indem sie dieses uralte, natürliche und kraftvolle Verfahren in die heutige Kosmetikwelt integriert. Die Produkte von FLORENA Fermented Skincare basieren auf ausgewählten Blüten und Ölen, wie zum Beispiel Jasminblüte, Kamelienblüte oder Olivenöl. Entdecke jetzt die Kraft der natürlichen FLORENA Fermented Skincare Produkte – und erlebe natürliche Pflege!